Satz aus Ciceros "Rede für P. Sestius"
01.02.2012 22:27:14
Hallo Christoph,

vielleicht kannst du mir erklären, wie man folgenden Satz korrekt übersetzt:

"Quis ergo iste optimus quisque?" Als Übersetzung habe ich recherchiert: "Wer sind gerade die Besten?"

1. Wird "quis" hier substantivisch oder adjektivisch gebraucht?
2. Wie kann ich den Nominativ "Iste" hier übersetzen?
3. Woher weiß ich, dass ich hier die dritte Person Plural und nicht Singular von "esse" ergänzen muss?

Vielen Dank,

VG,

Sascha



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.2012 19:06 von Christoph Kuhn.
Re: Satz aus Ciceros "Rede für P. Sestius"
06.02.2012 19:06:47
Hallo Sascha,

1. Wird "quis" hier substantivisch oder adjektivisch gebraucht?

Das Fragepronomen quis vertritt (fast) immer ein Substantiv - man könnte es auch als Pronominalsubstantiv bezeichnen.

2. Wie kann ich den Nominativ "Iste" hier übersetzen?

"iste" übersetzen wir immer mit dem Demonstrativpronomen "dieser". Die gelegentlich vorgeschlagene Übersetzung "dieser da" klingt oft affektiert. Die leicht abwertende Nuance gegenüber "is" und "hic" lässt sich wohl eher durch entsprechende Betonung beim Lesen ausdrücken. Die von dir gefundene Übersetzung ist (grammatisch) unvollständig und daher zu frei.

3. Woher weiß ich, dass ich hier die dritte Person Plural und nicht Singular von "esse" ergänzen muss?

"quis" ist Singular und das finite Verb (auch die Ellipse von "esse" ) steht immer in Numeruskongruenz zum Subjekt. Die pluralische Übersetzung hat phraseologische Gründe: Der lateinische Superlativ + Pronominalsubstantiv quisque hat ja die wörtliche Bedeutung: "jeder x-ste", z. B. "optimus quisque, jeder Beste." Aus idiomatischer Tradition wird diese Nominalgruppe im Deutschen mit dem Ausdruck "gerade die x-sten" ("gerade die Besten"winking smiley pluralisiert, so dass wir dann auch den Numerus des finiten Verbs anpassen müssen.

Gruß Christoph



5 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.2012 19:13 von Christoph Kuhn.
Re: Satz aus Ciceros "Rede für P. Sestius"
08.09.2013 03:29:42
Hallo,

Entschuldigung, dass ich diesen Faden nach langer Zeit noch einmal aufgreife.

Mir ist nicht ganz klar, warum Saschas Übersetzung "(grammatisch) unvollständig und daher zu frei" ist.

"Wer sind also diese gerade die Besten?" wäre demnach vollständig, klingt aber sehr eigenartig.
"Iste" bezieht sich doch im KNG auf "optimus" - wird es dann auch herangezogen, im Sinne von "Wer sind also gerade diese Besten?"

Ich kann im Netz nur Übersetzungen finden wie "Wer ist also dieser gerade der Beste da?". Alles andere ist sehr frei übersetzt.

Mit Dank im Voraus,
M.
Re: Satz aus Ciceros "Rede für P. Sestius"
08.09.2013 14:49:11
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um dich einzuloggen