Schmetterling-Leserforen:  » Einloggen » Ein neues Profil erzeugen

Satzstruktur Haupt- und Nebensatzgefüge

geschrieben von Tinilini 
Satzstruktur Haupt- und Nebensatzgefüge
21.03.2011 09:31:22
Lieber Christoph,

du konntest mir mit vielen Beiträgen in deinem Forum sehr weiterhelfen und so hoffe ich, dass du es auch diesmal schaffst. Am kommenden Freitag werde ich meine Latinumsprüfung antreten. Eine Sache bereitet mir jedoch viel Kopf zerbrechen. Bei längeren Sätzen gerate ich ins straucheln und verliere den Überblick. Hauptsächlich aus dem Grund, weil mir nicht ganz klar ist, woran ich HS und NS, als auch die Unterordnungen (NS 1. Ordnung....) erkenne.

Zunächst würde ich dich gerne Fragen, ob meine Anhaltspunkte richtig sind und es vielleicht noch weitere gibt.

1.Adverbien können am Anfang von HS, als auch NS stehen
2. Relativpronomen leiten NS ein
3. Alle Subjunktionen leiten NS ein
4. Doppelkonjunktionen verbinden Sätze auf gleicher Ebene

Nun würde ich dir gerne einen Satz posten, der mir wohl in der Prüfung das Genick gebrochen hätte. (Er stammt aus der Nachschreibeklausur vom letzten Semester)

"Scipio e cubiculo egressus est et cum paulum(1) inambulavissest in porticu, Laelium advenientem salutavit et eos, qui una venerant (2), Spurium Mummium, quem imprimis(3) diligebat, et C. Fannium et Quintum Scaevolam, generos Laeli, doctos adulescentes; quos cum omnes salutavisset, convertit se in porticu et coniecit (4) in medium Laelium; erat enim in amicitia hoc ius inter illos, ut militiae propter eximiam belli gloriam Africanum ut deum coleret (5)Laelius, domi vicissim Laelium, quod aetate antecedebat, observaret in parentis loco(6) Scipio."

(1) cum paulum- ein wenig, (2) una venire- mitkommen, (3)imprimis- besonders, (4)conicere in medium- in die Mitte nehmen, (5) colere ut- verehren wie, (6) observare in parentis loco- wie einen Vater schätzen

Mal abgesehen davon, dass bei solchen Schachtelsätzen mir in jeder Hausarbeit der Rotstift angesetzt würde, weiß ich gar nicht wie und wo ich überhaupt ansetzen soll. confused smiley



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.2011 09:34 von Tinilini.
Re: Satzstruktur Haupt- und Nebensatzgefüge
24.03.2011 21:18:51
Deine erste Aussage ist nicht korrekt: Adverbien können nicht "am Anfang" von NS stehen, da diese, wie du selbst schreibst, von Subjunktionen, Relativpronomen (oder auch indirekten Frageadverbien oder Fragepronomen) eingeleitet werden.

Zu deiner zweiten Frage: Bei längeren Sätzen sollte man sich zunächst auf einem Skizzenblatt einen Überblick über die Haupt- und Nebensatzstruktur verschaffen. Sichere Kenntnis der Subjunktionen und Nebensatzeinleiter ist hier von elementarer Bedeutung. Roter Faden und Ansatzpunkt wird immer zunächst der Hauptsatz sein. Diesen übersetzt man sich erstmal linear auf einem Skizzenblatt. Dein Satz besteht übrigens aus drei solchen Hauptsätzen:

1. Scipio e cubiculo egressus est et, NS..., Laelium advenientem salutavit et eos, NS..., doctos adulescentes;

2. NS ... , convertit se in porticu et coniecit in medium Laelium;

3. erat enim in amicitia hoc ius inter illos, NS...

Deine Übersetzungsvorschläge?

Anschließend übersetzen wir die Nebensätze isoliert und bauen sie dann nachträglich ein. Wichtig: Auf die Verbstellung achten! Im Hauptsatz gilt Erststellungsregel, im Nebensatz Zweitstellungsregel.

Leider habe ich im Moment meinen eigenen Intensivkurs, den ich zu betreuen habe. So finde ich nicht immer gleich Zeit für's Forum. Viel Glück für deine Prüfung!!! Wenn du magst, poste hier die Klausur.

Gruß

Christoph
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um dich einzuloggen