Facebook
Facebook
Youtube
Instagram

Geschichte

Geschichte erzählen. Unter diesem Begriff lassen sich mehrere aktuelle Publikationen zusammenfassen, die kritisch auf den Alltag in Deutschland unter dem Nationalsozialismus zurückblenden. Doch sollen unsere Publikationen auch darüber hinaus weisen, auf den Umgang mit rechtem Gedankengut und braunen Hintermännern nach dem Zweiten Weltkrieg.
Solche gaben sich auch in der Colonia Dignidad die Klinke in die Hand, jenes Folter- und Todeslager, in dem Mitte der 1970-Jahre Hunderte chilenischer Oppositioneller «verschwanden». Seit der Verhaftung des Anführers Paul Schäfer, einem ehemaligen evangelischen Predigers, kommen immer weitere Details über das Innenleben und die Verbrechen der Sekte zum Vorschein. Der Publizist Dieter Maier (Pseudonym: Friedrich Paul Heller), der schon seit Ende der 1960-Jahre Paul Schäfer und seinen Komplizen auf der Spur ist, fasst den aktuellen Kenntnisstand in seinem neuen Buch «Colonia Dignidad» zusammen. Spannend, informativ... unfassbar.

Medien zum Thema
Treffer 1 bis 10 von 23 | Seite: 1 2 3 
Cover

van Duijn, Roel: Himmlers holländische Muse

Kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs lebt eine junge Frau mit ihrem minderjährigen Sohn am Ufer des Chiemsees. Dort betreibt sie direkt am Ufer eine Pension und einen florierenden Laden für «Volkskunst». Nur wenige wissen um die Vita der kreativen und stets einnehmenden jungen Deutschen mit unüberhö… Weiter»

Buch
1. Auflage 2020
340 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-179-6
22,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Schlotterbeck, Friedrich: Je dunkler die Nacht...

Friedrich Schlotterbeck, Propagandaarbeiter des kommunistischen Jugendverbandes im Untergrund, wird 1933 in Ostdeutschland verhaftet. Nach drei Jahren Zuchthaus überweist ihn die Gestapo in das Württembergische Schutzhaftlager Welzheim. 1943 wird er entlassen, um ihn als Spitzel gege… Weiter»

Buch
1. Auflage 2019
338 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-172-9
22,00 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Bauz, Ingrid / Brüggemann, Sigrid / Maier, Roland (Hg.): Die Geheime Staatspolizei in Württemberg und Hohenzollern

Diese umfassende Darstellung der Gestapo in Württemberg und Hohenzollern beleuchtet deren Geschichte und innere Struktur sowie den Funktionswandel der Politischen Landespolizei, die in die reichseinheitliche Gestapo überführt wurde. Weiter»

Buch
2018
480 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-156-7
29,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Kristen, Claus: Ein Leben in Manneszucht

November 1918: Das deutsche Heer hat kapituliert, die bislang herrschenden Monarchisten sind sang- und klanglos verschwunden. Die Republik wird ausgerufen, die Forderung nach Entmilitarisierung und Sozialisierung ist unüberhörbar, eine grundsätzliche Umgestaltung der Gesellschaft in greifbarer Nähe.… Weiter»

Buch
1. Auflage 2018
306 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-160-5
19,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Gietinger, Klaus: Kapp-Putsch

Pünktlich zum Jahrestag im März 2020 rollt der Historiker Klaus Gietinger die Geschichte des Umsturzversuchs neu auf und liefert bislang kaum bekannte Fakten und Hintergründe. Es ist ein fast vergessenes Kapitel deutscher Geschichte, das jedoch fast so wichtig erscheint, wie die Novemberrevolution 1… Weiter»

Buch
1. Auflage 2020
328 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-177-X
19,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Waibel, Harry: Die braune Saat

Seit der Vereinigung gab es in den neuen Bundesländern ─ relativ zur Zahl der Bevölkerung ─ 2- bis 3-mal mehr rechte Propaganda- und Gewalttaten als im Westen. Ein Phänomen, das nicht zuletzt auf eklatante Defizite des DDR-Systems zurückgeht. Die SED hatte einen Antifaschismus etabliert,… Weiter»

Buch
2017
380 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-153-2
22,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Gietinger, Klaus / Wolf, Winfried: Der Seelentröster

Der I. Weltkrieg — verursacht von «Schlafwandlern»? Gab es Ähnliches nicht schon einmal? Richtig! Bis Anfang der 1960er Jahre war die These vom «Hineinschlittern» vorherrschend. Insbesondere die selbsternannten Eliten in Berlin und Wien hatten sich damit von jeglicher Verantwortung für den Großen Kr… Weiter»

Buch
1. Auflage 2017
345 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-476-0
19,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Maier, Dieter: Colonia Dignidad

Die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage umfasst u.a. eine übersichtliche Chronologie der Ereignisse und die bemerkenswerte Rede von Frank-Walter Steinmeier anlässlich einer Veranstaltung zur Colonia im Auswärtigen Amt. Weiter»

Buch
2., erweiterte Auflage 2017
250 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-157-5
16,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Keller, Mirja / Kögler, Lena / Krawinkel, Moritz / Schlemermeyer, Jan: Antifa

In dem Buch, «Antifa – Geschichte und Organisierung», verfolgen die Autor_innen die Vorläufer, Theorien und Praktiken der linksradikalen Antifaschist_innen und erläutern konkret die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der gegenwärtigen Ausprägungen, wie Antideutsche, Antinationale oder Bewegungslinke. Weiter»

Buch
3., aktualisierte Auflage 2018
180 Seiten, kartoniert
ISBN 3-89657-696-8
12,00 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Cover

Heller, Paul: Colonia Dignidad (eBook)

Das Buch legt eine tiefe Verflechtung mit Politik, Wirtschaft und Justiz Chiles sowie die wohlwollende bis unentschlossene Haltung der Bonner Diplomatie offen, die bis heute das Weiterbestehen der deutschtümelnden Psychosekte garantiert haben.  Weiter»

E-Book
1. Auflage 2013
308 Seiten, E-Book (PDF-Format)
ISBN 3-89657-202-4
9,80 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

Warenkorb


Treffer 1 bis 10 von 23 | Seite: 1 2 3 
Downloads
Interview Colonia Dignidad
Siehe auch
Reihe: «theorie.org» legal, illegal
| |