Facebook
Facebook
Youtube

Wolfram Beyer

Wolfram Beyer studierte Politische Wissenschaften am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin u.a. bei Ossip K. Flechtheim, Johannes Agnoli, Theodor Ebert und Ulrich Albrecht. 1978 absolvierte er ein Volontariat im Brüsseler Büro der War Resisters’ International (WRI). Mitte der 1970er Jahre sammelte er erste Erfahrungen mit Gewaltfreien Aktionen und bekam Kontakte zur Zeitschrift Graswurzelrevolution. Seitdem ist er auch in der Internationale der Kriegsdienstgegner/innen (IDK) engagiert und hat zahlreiche Beiträge zu den Themen Kriegsdienstverweigerung, Pazifismus veröffentlicht.
Veröffentlichungen u.a. über die Geschichte der War Resisters’ International (WRI), über Albert Camus, Helene Stöcker und Pazifismus-Humanismus.

Kontakt über den Verlag:
info@schmetterling-verlag.de

Publikationen