Facebook
Facebook
Youtube

Johannes Bühler

1988 in der Schweiz geboren. Während ausgedehnten Reisen als freischaffender Journalist und Textarbeiter tätig. Als 2006 in der Schweiz das Asylgesetz massiv verschäft wurde, publizierte er erstmals als Jugendlicher Interviews mit abgewiesenen Flüchtlingen. 2008 reiste er nach Marokko, verliebte sich in das Land und eine Frau, und lebt seither zwischen zwei Welten. Reisen und Migration ist dadurch zu einem seiner Lebensthemen geworden. Für das Buch «Am Fuße der Festung» recherchierte er während acht Monaten in Rabat, Casablanca, Tanger, Oujda und Ceuta und zeichnete über dreissig Lebensgeschichten auf. Für die Zukunft will er sich seiner zweiten Leidenschaft widmen, der natürlichen Landwirtschaft, und in Marokko ein Permakulturprojekt aufbauen. Er möchte damit dem Drang des Fortziehens die Möglichkeit entgegensetzen, sich seinen eigenen Lebensraum zu erschaffen.

Johannes BühlerJohannes Bühler

Kontakt über den Verlag:
info@schmetterling-verlag.de

Publikationen