Facebook
Facebook
Youtube

Amma Darko

geboren 1956 in Tamale/Nordghana, lebte als Asylbewerberin Mitte der achtziger Jahre in der ehemaligen BRD. Heute wohnt und arbeitet sie in Accra. Im Schmetterling Verlag erschienen: Der verkaufte Traum (1990/auch dtv), Spinnweben (1996), Das Hausmädchen. Zwei fast unglaubliche Geschichten aus Ghana (1999), Verirrtes Herz (2000). Außerdem: Russen unter Accra (Audio-CD 2002). Inzwischen zahlreiche Veröffentlichungen in mehreren Weltsprachen. Stipendiatin der Akademie Schloß Solitude. Wurde für Ihr Gesamtwerk 1999 mit dem Literaturpreis Ghana Book Award ausgezeichnet.
Auf drei Veranstaltungsreisen im deutschsprachigen Raum erreichte Amma Darko ein breiten LeserInnenkreis. Hinzu kamen zahlreiche Auftritte in Rundfunk und Fernsehen («ARD-Morgenmagazin»).

Amma DarkoAmma Darko

Kontakt über den Verlag:
info@schmetterling-verlag.de

Publikationen