Facebook
Facebook
Youtube

Geschichten aus dem Niemandsland

Lesetexte zu den Menschenwürde und Menschenrechte umfasst «Geschichten aus dem Niemandsland» von Urs M. Fiechtner und Sergio Vesely. Die Sammlung, die sich ausgezeichnet für den Deutschunterricht an allgemeinbildenden Schulen eignet, war eine Weile vergriffen und ist jetzt in überarbeiteter Ausgabe wieder erhältlich.

Zum 30jährigen «Buch- und Bühnen-Jubiläum» von Urs M. Fiechtner und Sergio Vesely bieten die beiden Künstler übrigens auch Konzertlesungen und andere Veranstaltungen ab Winter 2007 bis Frühjahr 2009 an.

Das heute wahrscheinlich älteste literarisch-musikalische Duo im deutschsprachigen Raum begann seine Zusammenarbeit 1976 mit der Arbeit am ersten gemeinsamen Buch, 1977 folgte die erste Konzertlesung.

Mit ihrer Wortschöpfung meinten Fiechtner und Vesely damals wie heute eine intensive, dabei gleichzeitig unmanierierte und auf das Wesentliche gebrachte Form des Dialogs zwischen Literatur und Musik, bei der es keine einstudierten, immer wieder wiederholte Saisonprogramme gibt, sondern in freier Improvisation jede einzelne Konzertlesung rund um ein vom Veranstalter gewähltes Thema neu entsteht. Zur Zeit können Veranstalter unter etwa 30 verschiedenen Themen wählen.

Heute hat sich der Begriff «Konzertlesung» eingebürgert – fast alle benutzen den von Fiechtner und Vesely eingeführten Begriff für das Zusammenspiel von Literatur und Musik auf der Bühne, auch wenn nicht alle darunter dasselbe verstehen wie sie.

Für 2006 bis 2008 bieten der mehrfach ausgezeichnete Literat Fiechtner und der in Chile aufgewachsende Sänger, Gitarrist, Maler und Autor eine Auswahl aus neuen und aus bewährten Themen oder Programmen an. Mit dabei sind sowohl Konzertlesungen aus den bekanntesten Büchern von Fiechter & Vesely wie auch Konzertlesungen, in denen sie ihre Erfahrungen mit dem Kulturbetrieb Revue passieren lassen.

Bitte wenden Sie sich für Rückfragen oder Terminabsprachen direkt an Urs M. Fiechtner unter autorengruppe79@gmx.de.

Medien zum Thema
Downloads
Angebote für Schulen
Siehe auch
Menschenrechte im Deutschunterricht
| |