Facebook
Facebook
Youtube

Mord im Schulrektorat

Dietrich Weichold, bis 2008 Lehrer für Spanisch, Deutsch und Englisch am Eugen-Bolz-Gymnasium in Rottenburg am Neckar, ist unter die Krimiautoren gegangen. Mit seinem Buch «... und nebenbei ein toter Lehrer» greift er ein brisantes, nicht nur unter Pädagogen oft diskutiertes Thema auf: Das sogenannte Cyberbullying, d.h. das Mobbing von Schülern und Lehrern mit den Mitteln der modernen Medien.
Dabei kann und will sich Weichold den einen oder anderen ironischen Seitenhieb auf den heutigen Schulbetrieb nicht verkneifen.
Eine spannende und aktuelle Lektüre, die für viel Gesprächsstoff in den Lehrerzimmern sorgen dürfte.

Links
Stuttgarter Buchwochen 2011 Dietrich Weicholds Homepage
| |