Facebook
Facebook
Youtube

La memoria histórica

Durch die lange Zeit der Diktatur nach dem Bürgerkrieg und dem Verbleiben vieler Franquisten in wichtigen Ämtern auch noch danach lagen die Aufarbeitung der Geschehnisse und die Nachforschungen bezüglich der Kriegsopfer lange brach.
Doch in den letzten beiden Jahrzehnten wird immer mehr daran gesetzt, die Lücken der Geschichte zu füllen und den Hinterbliebenen noch Recht zuteil werden zu lassen.

Diese Aspekte greift der Temas básicos-Titel «Memoria histórica» (Textdossier inkl. Lösungsheft) auf. Darüber hinaus beschäftigt er sich auch mit der Diktatur und den damit einhergehenden Repressionen in Argentinien und Chile.

Nachfolgend finden Sie diesen und weitere thematisch relevante Titel.

Medien zum Thema
| |