Facebook
Facebook
Youtube

3.12.: Buchvorstellung Stuttgarter Industrie

Am 3.12.2016 um 18 Uhr stellt Werner Buthge im Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19, sein neues Buch vor:

«Wie die Industrie nach Stuttgart fand. Von Drogen, Autos, Büstenhaltern und anderen ‹Sünden› der Vergangenheit»

Im Gespräch mit dem ehemaligen Bezirksvorsteher von Zuffenhausen Wolfgang Meyle wird es darum gehen, wie schon früh sich schwäbische Tüftlermentalität und Bildungseifer mit den Kenntnissen und Fertigkeiten von Migrantinnen und Migranten ergänzten, wie verschiedenste Gewerbe- und Produktionszweige nach und nach ineinandergriffen und wie so schließlich die rohstoffarme und ursprünglich strukturschwache Region zu einem vielseitigen und hochproduktiven Industrieland heranwuchs. Dabei gibt er auch vielen bekannten und weniger bekannten Industriepionieren des Landes ein Gesicht.

Medien zum Thema
Siehe auch
Vom Feuersee zum Birkenkopf Stuttgarter NS-Täter
| |