Facebook
Facebook
Youtube

Veranstaltungen Kapp-Putsch

Am 13. März 2020 jährt sich zu 100sten Mal der Kapp-Putsch. Dieses Ereignis und die folgenden blutigen Auseinandersetzungen insbesondere in Mitteldeutschland und im Ruhrgebiet sind schon allein deshalb ein wichtiger historischer Wendepunkt, da in der Folge die SPD-Führung bedingt durch ihre zögerliche Haltung, ja durch ihr Liebäugeln mit diktatorischen Verhältnissen massiv Rückhalt in der Arbeiterschaft verlor, was den Verfall der Weimarer Republik und den Aufstieg des Nationalsozialismus kräftig befeuerte. Stuttgart spielt in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle, da die Reichsregierung mit Friedrich Ebert und Gustav Noske vor den putschenden Militärs und den damals schon teilweise Hakenkreuz tragenden Freikorps in die württembergische Metropole floh.
Aus diesem Grund findet im März in Stuttgart eine Gedenkwoche statt und am 24.3. wird Autor und Regisseur Klaus Gietinger aus seinem neuen Buch «Kapp-Putsch. 1920 - Abwehrkämpfe - Rote-Ruhrarmee» im Kino Cinema (Königstr. 22) lesen. Beginn ist um 20 Uhr.
Der Marquardtbau am Schlossplatz, der heute u.a. das Cinema beherbergt, war früher das Hotel am alten Hauptbahnhof, in dem viele Mitglieder der nach Stuttgart geflohenen Reichsregierung untergebracht waren. Zu Beginn der Veranstaltung wird Journalist und Stadtflaneur Joe Bauer kurz die Geschichte des Veranstaltungsortes darstellen.
Wewitere Vortragstermine von Klaus Gietinger zum Kapp-Putsch:

18. Februar 2020
Buchhandlung St. Johann (Hofstätter), Kronenstr. 6, Saarbrücken, 19 Uhr, Eintritt frei

22. Februar 2020
Tagesseminar 10 – 18 Uhr
VHS – Alte Waage 15, 38100 Braunschweig

7. März 2020
Wuppertal Forum der VHS (Wuppertal-Elberfeld Auerschulstraße)
15:00 Uhr

10. März 2020
Leipzig Volkshaus, 19 Uhr

11. März 2020
Berlin: Galerie Olga Benario, 19:00

12. März 2020
Berlin: Museum Treptow Köpenick, 18:00

14. März 2020
Tagung: Der Generalstreik gegen den Kapp-Putsch
Samstag, 14. März 2020 / 13 bis 19 Uhr
Stiftung Demokratie Saarland / Europaallee 18 / Saarbrücken

17. März 2020
Hamburg, Geschichtswerkstadt St. Georg, 19 Uhr

18. März 2020
Essen, Ruhrmuseum/Zeche Zollverein, 15:30 Uhr

5. Mai 2020
Düsseldorf
BiBaBuZe Buchhandlung, 19 Uhr

Links
Veranstaltungsreihe Kapp-Putsch
| |