Facebook
Facebook
Youtube

Links-Nietzscheanismus

Bis auf Weiteres: Direktbestellungen aus dem Inland bei uns versandkostenfrei!
(Ausland: Sendungen bis 500 Gramm. Gilt nicht für Vorbestellungen.)

Spätestens mit dem Aufstieg der Neusten Rechten in den letzten Jahren ist die Debatte um die politische Bedeutung des umstrittenen Feuerkopfs Nietzsche wieder ins Zentrum der theoretischen Aufmerksamkeit gerückt. Ist Nietzsche Vordenker Trumps, Le Pens und Höckes? Ist er primär ein unpolitischer Freigeist? Oder ist er ein linker, subversiver Denker, der von den Rechten nur missbraucht wird?
Ganze Generationen anarchistischer, kommunistischer, sozialdemokratischer, antifaschistischer, feministischer und sonst wie linker Intellektueller, Künstler und Aktivisten haben auf die gestellte Frage ganz klar geantwortet und Nietzsche als einen der ihren betrachtet. Sie konstituieren das, was dieses Buch als «Links–Nietzscheanismus» bezeichnet.
Das Buch fokussiert diejenigen Aspekte, die für die linken Fans des geistigen Sprengmeisters von besonderer Relevanz waren und sind.
Ergänzt wird die Einführung mit Band 2: Aneignungen Nietzsches.

Medienstimmen:
Der junge Philosoph Paul Stephan bringt das seltene Kunststück fertig, Nietzsches Philosophie mit einer Frage aufzuschließen, die normalerweise zu Scheuklappen und Denkverboten führt. Er fragt nämlich, wie man sich Nietzsches Philosophie politisch zunutze machen kann ... Marcuse hätte seine helle Freude gehabt.
Gerhard Schweppenhäuser in «Konkret», 11/2019
Mehr
Cover ISBN 978-3-89657-089-5

Stephan, Paul:
Links-Nietzscheanismus
Band 1: Nietzsche selbst
1. Auflage 2020
Buch
Kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-089-7
12,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
InhaltsverzeichnisVorwortTextprobe
Autoreninfo
Paul Stephan
Hintergrund
Ab sofort: Vorschau Herbst 2019Corona: Direktbestellungen jetzt portofrei
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden