'Hier drin ist eine Welt für sich'

Das «Neuner» ist mehr als nur ein Rentnerbad. Dominik Thewes und Klaus Teichmann haben einmal genauer hingesehen und ein skurriles Stuttgarter Kleinod entdeckt. Das Mineralbad Berg ist ein Soziotop aus älteren schwäbischen Genießern — echte Hedonisten — und jede Menge Szenevolk, das den schrulligen Charme im Stuttgarter Osten für sich entdeckt. Ihre Sonnenbrillen sind quietschig bunt — sie rezipieren das antiquierte Bad ironisch. Die Kreativszene mit Theaterschauspielern oder Betreibern von In-Läden hat das Bad ebenfalls längst okkupiert. Staatstheater-Schauspielerinnen lernen hier ihre Texte, die Modedesignerin kommt gerade von der jüngsten Messe und erholt sich vom Jetlag. Für Lebenskunst, Genuss und urbanen Style gibt es natürlich auch in Stuttgart genügend Raum — siehe Berg! Hier trifft die Lebensästhetik der reifen Genießer auf hippe Szenegänger — das Berg ist eine Institution und der Stuttgarter Sommertreffpunkt.

Autor Klaus Teichmann und Fotograf Dominik Thewes haben mit diesem Buch eine farbige Hommage an Stuttgart erschaffen.

So urteilt die Presse:
Cover ISBN 978-3-89657-143-4

Teichmann, Klaus / Thewes, Dominik:
'Hier drin ist eine Welt für sich'
Im Mineralbad Berg zelebriert Stuttgart seinen Hang zum Schrägen
1. Auflage 2011
Buch
144 Seiten, gebunden
Schmetterling
ISBN 3-89657-143-5
29,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Blick ins Buch Audio & Video
Downloads
InhaltsverzeichnisVorwortTextprobe
Autoreninfo
Klaus TeichmannDominik Thewes
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Zurück   1 / 2   Weiter
Hören & sehen:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name
 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)