Facebook
Facebook
Youtube

Cantares y ritmos hispanicos, mit Audio-CD

«Cantares y ritmos hispánicos» umfaßt moderne Unterrichtseinheiten zur populären Musik der spanischsprechenden Welt. Auf der Audio-CD bieten die argentinischen MusikerInnen Nanni Fornis, Daniel Messina und Walter Becker («Deutschlands bester Tangosänger», FAZ) einen Querschnitt aus zeitgenössischer Musik und Klassikern und laden ein zu einem musikalischen Spaziergang durch verschiedene Rhythmen und Stilformen.
Das didaktische Begleitbuch umfaßt nicht nur die Texte und die Partituren der insgesamt 19 Lieder, sondern auch ausführliche Informationen zu deren Einordnung in die Kultur- und Musikgeschichte. Zudem bietet es eine didaktische Erarbeitung des Wortschatzes und der komplexeren syntaktischen Strukturen. Auf unserer Homepage finden Sie eine Hörprobe und ein Musterkapitel inkl. Partitur im PDF-Format.

Medienstimmen:
Im Gegensatz zu einigen verfügbaren älteren Liedsammlungen wirkt das musikalische Arrangement keinesfalls verstaubt oder gar grenzenlos kitschig, die Aufnahmen sind von überzeugender Qualität... Die einzelnen Dossiers sind übersichtlich aufgebaut, die Fülle von sorgfältig aufeinander aufbauenden Texten erspart dem Lehrer die mühevolle Suche nach Material zu einem Lied. Die Dossiers ermöglichen längere Einschübe, die trotzdem mit Hintergrundmaterial vertieft bearbeitet werden können. Die Auswahl der Lieder überzeugt.
Karsten Wiemann, Hispanorama, Verband Dt. Spanischlehrer, 11/01
Mehr
Cover ISBN 978-3-89657-399-5

Lalana Lac, Fernando:
Cantares y ritmos hispanicos, mit Audio-CD
Un paseo musical por escuchar, aprender y cantar
1. Auflage 2001
Kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-399-3
25,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
TextprobeHörprobePressetextWeitere Downloads
Autoreninfo
Fernando Lalana Lac
Hintergrund
Mit einem spanischen Rocklied in den SommerSalsa¡Música! Ritmos latinos y hispánicosTango
Leserstimmen
Kommentare lesen (1)Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:
  1. Marietta Alcalá-Toca | 09.05.2006 09:55 Uhr
    Ich habe es in meinem Konversations-Kurs eingeführt. Es bietet eine Vielfalt an Diskussionsstoff und gleichzeitig die Gelegenheit, punktuell die Grammatik zu wiederholen. Die TNer sind von der Fülle an Information, die die Artikel beinhalten, begeistert. Ich habe mit Guantamera begonnen - was durch Guantanamo eine Aktualität bekommen hat und gleichzeitig der Bezug zur Geschichte ist wunderbar.
    Bitte senden Sie mir von Jsoé Martí \"Nené traviesa\" y el poema \"Los zapaticos de rosa\" como recomendado en el artícule sobre José Martí.
    Muchas gracias

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden