Facebook
Facebook
Youtube

Klima-Countdown

Die Jahresmitteltemperatur wird sich bis zum Jahr 2100 in Deutschland um 1,5 bis 3,7 °C erhöhen. Die sommerlichen Niederschläge verringern sich durchschnittlich um 30 Prozent und im Nordosten und Südwesten Deutschlands sogar noch stärker. Potenziell besteht dadurch die Gefahr eines Wiederauftretens von Malariainfektionen. Zecken und mit ihnen die Borreliose werden sich verstärkt ausbreiten.
Noch weit dramatischer als in Deutschland gerade absehbar gestalten sich die Folgen des Klimawandels in vielen anderen Regionen dieser Erde. Nicht zuletzt um dies zu verdeutlichen, veröffentlicht die «Frankfurter Rundschau» seit März 2006 in Kooperation mit dem BUND zweiwöchentlich Reportagen zum Thema. So erfuhren die Leserinnen und Leser, dass der Klimawandel auf kleinen Pazifikinseln zu Krankheiten, Überschwemmungen und Nahrungsmittelknappheit und somit zu einer Auswanderungswelle geführt hat und dass abnormale Strömungen auf den Seychellen ganze Korallen-Riffs zerstört haben. Ferner wurde über Maßnahmen berichtet, die Venedig vor dem steigenden Meeresspiegel schützen sollen und über die Eisbären am Nordpol, denen das Packeis unter den Tatzen wegschmilzt. Kurzum, die Reportagen machen deutlich, dass der Klimawandel längst Realität geworden ist und wie die menschengemachte Entwicklung Natur, Mensch und Gesellschaft verändert.
Der von BUND und FR herausgegebene Sammelband fasst die Artikel der Reihe zusammen und ergänzt sie durch eine Einführung in die Hintergründe und abschließende Berichte über einen Kurswandel, der Schlimmeres verhindern könnte.

Medienstimmen:
«Dieses Buch scheint mir hervorragend geeignet für die Arbeit in Schulen und in der Bildungsarbeit überhaupt. Es sorgt anschaulich für Hintergrundinformationen zum Thema und fordert Empörung und persönliche Verantwortung heraus.»
Martin Herrbruck in «Inkota-Brief», Juni 2008

«Die Autoren wollen mit ihren packenden Berichten die LeserInnen aufrütteln, aber nicht entmutigen ─ der Klima-Countdown läuft zwar, aber es ist noch nicht zu spät.»
Robin Wood magazin, Nr. 1/2008

«Dies Buch ist nicht im wissenschaftlichen Berichtsstil geschrieben, sondern es besteht vielmehr aus sehr anschaulichen Reportagen, welche Folgen der Klimawandel auf Mensch und Natur hat. Sehr zu empfehlen für eine breite Leserschaft.»
Einkaufszentrale der öffentlichen Bibliotheken (BA 12/07)
Mehr
Cover ISBN 978-3-89657-566-1

Engelhardt, Marc / Steigenberger, Marcus:
Klima-Countdown
Reportagen vom Klimawandel
1. Auflage 2007
Buch
128 Seiten, kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-566-X
12,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
InhaltsverzeichnisVorwortTextprobe
Autoreninfo
Markus SteigenbergerMarc Engelhardt
Hintergrund
«Klima-Countdown» jetzt lieferbarÖkologie und Ökonomie
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden