Facebook
Facebook
Youtube

Ausgebucht

Der Journalist Suchanek faßt in diesem Buch die dunklen Seiten der «weißen Industrie» anschaulich zusammen: Reisekonzerne, die auf der Suche nach dem schnellen Profit um die Erdkugel ziehen. Einheimische, die von den Segnungen des Tourismus systematisch ausgeschlossen bleiben, zerstörte Landschaft und Tierwelt, Menschenrechtsverletzungen und Vertreibungen zum Wohle der Tourismuswirtschaft. Besonderes Augenmerk legt der Autor auf aktuelle Tendenzen sowie auf den ökologisch und sozial verantwortbaren Urlaub der Zukunft.

Medienstimmen:
Für seine kritische Darstellung des modernen Tourismus schöpft Suchanek souverän aus dem Material über Menschenrechtsverletzungen, aus internationalen Gutachten, Statistiken und Verlautbarungen.
Christel Burghoff, die tageszeitung, 30.4.00

Dem Autor gelingt es, den Mythos Urlaub zu entzaubern.
getAbstract

Das Buch erscheint zu einem Zeitpunkt, zu dem große Teile der Tourismuskritik längst im «Würgegriff» realpolitischer Prozesse gelandet sind.
Yörn Kreib, ökozidjournal, Nr. 20
Mehr
Cover ISBN 978-3-89657-573-9

Suchanek, Norbert:
Ausgebucht
Zivilisationsfluch Tourismus
1. Auflage 2000
Buch
144 Seiten, kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-573-2
11,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
Pressetext
Autoreninfo
Norbert Suchanek
Hintergrund
InternationalesÖkologie und Ökonomie
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden