Facebook
Facebook
Youtube

Capoeira, Die Kultur des Widerstandes

Die Capoeira nahm mit der sagenumwitterten Sklavenrepublik Palmares ihren Lauf, lebt heute in den Slums der modernen brasilianischen Metropolen fort und hat inzwischen auch in Europa Fuß gefaßt.
In den Liedern, Rhythmen und Spielen der Capoeiristas ist der Widerstand der schwarzen Bevölkerung Brasiliens über Jahrhunderte lebendig geblieben.
Das vorliegende Lese- und Übungsbuch bietet erstmals einen umfassenden Einblick in Musik, Kampftechniken, Regeln sowie in historische und religiöse Hintergründe dieser Kultur des Widerstandes.

Cover ISBN 978-3-89657-920-1

Hegmanns, Dirk:
Capoeira, Die Kultur des Widerstandes
Ein Lesebuch und Übungsbuch
2. Auflage 1998
148 Seiten, kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-920-7
12,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Autoreninfo
Dirk Hegmanns
Hintergrund
Kultur
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden