Facebook
Facebook
Youtube

Rosas blancas para Claudia

Claudia ist eine Jugendliche mit ganz gewöhnlichen Alltagsproblemen... eigentlich. Doch als sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder, die sie lieben, in den Urlaub fährt und sich dort in einen Jungen verliebt, beginnt sie abzunehmen: Durch viel Sport und einen «speziellen» Ernährungsplan will sie perfekt für ihre Liebe werden.
Als daraus eine krankhafte Sucht wird, findet sich Claudia in einer Klinik wieder. Dort lernt sie sowohl Leidensgenossen im Kampf gegen die Magersucht als auch den Schriftsteller Carlos kennen, der ihr helfen möchte. Hin- und hergerissen zwischen dem echten Versuch wieder mehr zu essen und dem Austricksen der Ärzte wird Claudias Lage immer lebensbedrohlicher. Kann sie den Kampf gegen die Dämonen in ihrem Kopf gewinnen?

An die Lektüre, die zur vereinfachten Handhabung im Unterricht mit Zeilenzählern ausgestattet ist, schließt ein kleiner Übungsteil an, der Inhalts- wie Interpretationsfragen beinhaltet.
Der Wortschatz dazu kann kostenlos auf unserer Homepage heruntergeladen werden.

Die Geschichte um Claudia basiert auf einer wahren Begebenheit aus dem Leben des renommierten Jugendbuchautors Carlos Puerto.

Cover ISBN 978-3-89657-940-9

Puerto, Carlos:
Rosas blancas para Claudia
Didaktisierte Lektüre
1. Auflage 2014
Buch
144 Seiten, kartoniert
Schmetterling
ISBN 3-89657-940-1
9,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
InhaltsverzeichnisTextprobeWeitere Downloads
Autoreninfo
Carlos Puerto
Hintergrund
Mai 2016: Jugendbuchautor auf Lesetour!Hora Libre: «Rosas blancas para Claudia»Schullektüren Spanisch
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden