Facebook
Facebook
Youtube

La venta del Paraíso (novela)

Aura María kommt aus Mexiko. Ihre Vergangenheit ist dunkel und geheimnisumwoben. Von unbekannter Seite erhält sie das Angebot, nach Spanien zu reisen, mit einem vielversprechenden Arbeitsvertrag im Gepäck und der Aussicht auf ein sorgenfreies Leben. Doch in Madrid entdeckt sie, dass nichts davon wahr ist. Ihre guten Hoffnungen brechen in sich zusammen und ihr bleibt nichts anderes übrig, als in einer Pension abzusteigen, deren Besitzerin Doña Pura heißt. Bei Doña Pura lernt sie schließlich Menschen kennen und erlebt Dinge, die ihrem Leben einen neuen Sinn verleihen.

Eine besondere, sehr persönliche Annäherung an die Problematik der Einwanderung nach Spanien.

Cover ISBN 978-84-02-42011-4

Emilio Ruíz Barrachina:
La venta del Paraíso (novela)
2006
272 Seiten, Englische Broschur
Horizontes
ISBN 84-02-42011-7
14,80 EUR
Titel bei uns vergriffen
Leserstimmen
Kommentar schreiben
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden