Facebook
Facebook
Youtube

El lápiz del carpintero

Galizien, 1936: Der junge, intellektuelle Arzt Daniel Da Barca sitzt als Republikaner im Gefängnis. Doch Dank der Kraft der Worte und Phantasie sowie den Gesprächen mit den Mitgefangenen übersteht er diese Zeit. Marisa Mallo, seine große Liebe, kämpft indessen um seine Freiheit. Doch Daniel möchte, dass sie ihr Leben lebt.
Der Aufseher Herbal ist auch ein Gefangener: gefangen zwischen Hass, Bewunderung, Eifersucht, Pflichtgefühl und Besessenheit gegenüber dem liebenden Paar. Eine Erinnerung, die ihn sein Leben lang verfolgen wird.

Sowohl Roman als auch Verfilmung hier erhältlich. Zudem bieten wir demnächst Unterrichtsmaterial zu Filmen (und ihren Romanvorlagen) über den Spanischen Bürgerkrieg an.

Cover ISBN 978-84-663-1844-0

Manuel Rivas:
El lápiz del carpintero
2007
Buch
170 Seiten, kartoniert
Horizontes
ISBN 84-663-1844-5
8,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
Spanischer Bürgerkrieg / Diktaturen
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden