Facebook
Facebook
Youtube

La gota de sangre

Schon Anfang des 20. Jahrhunderts hätte die Schriftstellerin Emilia Pardo Bazán gerne die Schauplätze von Verbrechen genauestens inspiziert, um dann durch Schlussfolgerungen den Fall zu lösen.
In dieser Kurzgeschichtensammlung kann der Leser das detektivische Gespür und die psychologische Herangehensweise bei den Kriminalfällen vortrefflich miterleben.

Abilektüre Niedersachsen

Cover ISBN 978-84-667-1328-3

Emilia Pardo Bazán:
La gota de sangre
2001
Buch
186 Seiten, gebunden
Horizontes
ISBN 84-667-1328-X
11,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
SchullektürenLese- und Filmtipps
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden