Facebook
Facebook
Youtube

La vergüenza del mastín

In jeder Stadt existieren organisierte Banden. Diejenigen, die zu einer gehören möchten, glauben, dass das die Lösung ihrer Probleme ist... ohne jedoch zu merken, wie ihnen dadurch das eigene Leben entgleitet.

Canvas ist Chef einer Bande, die Läden ihres Stadtviertels erpresst. Mit falschen Versprechungen rekrutiert er seine jugendlichen Anhänger, die aus Konfliktfamilien stammen oder einfach keine klare Zukunft für sich sehen.
Doch die ansteigende Macht steigt Canvas zu Kopf, als er versucht, den Drogenmarkt in seiner Region zu kontrollieren.

«La vergüenza del mastín» bietet ein realistisches Bild über Jugendbanden, ihre Initiationsriten und darüber, wie sie leben, denken und handeln in einer Umwelt voller Gewalt.

Cover ISBN 978-84-667-8550-1

Miguel µngel Ortega:
La vergüenza del mastín
2009
Buch
235 Seiten, Englische Broschur
Horizontes
ISBN 84-667-8550-7
10,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
GroßstadtJugendliche
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden