Facebook
Facebook
Youtube

Viaje con Clara por Alemania

Die Schriftstellerin und Lehrerin Clara erhält den Auftrag, einen persönlichen Reiseführer über Deutschland zu schreiben. Sie überredet kurzerhand ihren spanischen Ehemann dazu, sich selbst eine berufliche Auszeit zu nehmen und sie auf diesem Trip durch den Norden Deutschlands zu begleiten. Die Reiseroute des Ehepaars verwandelt sich peu à peu in eine Entdeckungsfahrt zu den verschiedenen kulturtouristischen Orten Norddeutschlands und führt sie von einer Wanderung auf den Spuren Heinrich Heines im Harz über das Buddenbrookhaus in Lübeck bis zu den Gräbern Brechts und Manns in Berlin. Wenig begeistert ist davon jedoch Claras Ehemann, der erst seit kurzer Zeit in Deutschland lebt und selbst eher wenig für kulturelle Sehenswürdigkeiten übrig hat. Der unterhaltsame Reisebericht, der durch die Perspektive des Mannes erzählt wird, fokussiert sich aus diesem Grund auch eher auf die alltäglichen Begebenheiten und teilweise skurrilen Zwischenfälle, die die beiden gemeinsam er- bzw. durchleben als auf die berühmten Sehenswürdigkeiten. Besonders detailliert wird die Beziehung zur eigenen Frau geschildert und so ist Viaje con Clara por Alemania nicht nur ein Reisebericht über die besuchten Orte und Landschaften, sondern in erster Linie eine unterhaltsame Ehekomödie mit wunderbaren Szenen aus dem Leben eines ungleichen Paars.

Cover ISBN 978-84-8383-857-0

Fernando Aramburu:
Viaje con Clara por Alemania
2014
463 Seiten, kartoniert
Horizontes
ISBN 84-8383-857-5
14,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
Horizontes Neuheiten Sommer 2014Humor / Komödien
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden