Facebook
Facebook
Youtube

Okupada

Acht Jugendliche beschließen, eine verlassene Villa zu besetzen. Vier Wochen bilden sie eine friedliche, solidarische Gemeinschaft – bis Inge kommt, eine mysteriöse Deutsche, die Unruhe in die Gruppe bringt. Die Harmonie zeigt erste Risse. Zur Katastrophe kommt es schließlich, als sich die Jugendlichen dem Räumungsbefehl nicht widerstandslos beugen wollen...
Spannend, einfühlsam und ohne moralische Wertungen vorzunehmen, beschäftigt der Roman sich mit einem wichtigen gesellschaftlichen Phänomen. Die sprachlich klare Geschichte, die aus der Sicht der Protagonisten erzählt wird, eignet sich sehr gut als Lektüre im Rahmen des Themenkomplexes «Jóvenes».

Cover ISBN 978-84-88730-34-3

Santos, Care:
Okupada
1997
Buch
179 Seiten
Horizontes
ISBN 84-88730-34-9
8,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
Vokabelliste zu «Te diré quién eres»Jugendliche
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden