Facebook
Facebook
Youtube

El cartero de Neruda (Ardiente paciencia)

Mario, ein einfacher Mann, nimmt eine Arbeit als Briefträger an, dessen Aufgabe darin besteht, nur einem Adressaten die Post zu liefern. Bei dem Empfänger handelt es sich jedoch um den größten Dichter Chiles, Pablo Neruda, der sich in die Abgeschiedenheit zurückgezogen hat.
Es entsteht eine tiefe Freundschaft, in der zwei Menschen verschiedener Welten aufeinander treffen und sich ergänzen: Neruda knüpft eine belebende Verbindung aus seinem Exil zur realen Welt und der Postbote wiederum lernt, Poesie zu kreieren und diese bei einer Frau einzusetzen.

Pflichtlektüre Zentralabitur Baden-Württemberg

Cover ISBN 978-84-975952-3-0

Skármeta, Antonio:
El cartero de Neruda (Ardiente paciencia)
2003
Buch
139 Seiten, kartoniert
Horizontes
ISBN 84-975952-3-8
9,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Downloads
Weitere Downloads
Hintergrund
Zentralabitur Nordrhein-Westfalen
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden