Facebook
Facebook
Youtube

Siete días de julio

Der berühmte Jugendbuchautor versetzt uns dieses Mal ins Barcelona der Nachkriegszeit, wo der Polizist Miquel Mascarell eine Serie seltsamer Geschehnisse bearbeitet. Auch wenn Mascarell schon altert und voller Melancholie ist, so ist er immer noch voller Neugierde und Zielstrebigkeit.

Während der Nachforschungen lernt der Leser auch den Alltag der Menschen in Barcelona kennen und deren Überlebenskampf in dieser schwierigen Zeit des Desillusion und Armut.

Cover ISBN 978-84-99087-61-0

Jordi Sierra i Fabra:
Siete días de julio
2010
Buch
313 Seiten, kartoniert
Horizontes
ISBN 84-99087-61-2
11,80 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
Spanischer Bürgerkrieg / DiktaturenRegionen Spaniens
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden