Facebook
Facebook
Youtube

Der Sandmann (Buch+CD)

Als Nathanael dem reisenden Wetterglashändler Coppola begegnet, glaubt er seinen Augen nicht zu trauen – erkennt er doch in ihm niemand anderen als das Schreckgespenst seiner Kindheit, den „Sandmann“ Coppelius. Handelt es sich wirklich, wie seine Freunde ihm einreden wollen, um ein Hirngespinst? Bald ist sich Nathanael nicht mehr sicher, was Phantasie und was Wirklichkeit ist. Als er die schöne Olimpia kennenlernt, gerät Nathanael endgültig in einen unentrinnbaren Strudel aus Leidenschaft, Wahnsinn und Tod.
Hoffmanns „Sandmann“ gehört zu den unbestrittenen Klassikern der Schauerromantik und hat auch heute nichts von seiner suggestiven Kraft verloren. Für den Einsatz im DAF-Unterricht wurde der Originaltext behutsam vereinfacht, mit einsprachigen Worterklärungen versehen und didaktisch aufbereitet. So schließt jedes Kapitel mit einem methodisch abwechslungsreichen Übungsteil zu Grammatik, Wortschatz, Leseverständnis und mündlicher/schriftlicher Äußerung ab. Zahlreiche Farbillustrationen sorgen für eine ansprechende Gestaltung und schaffen Sprechanlässe.
Die Lektüre richtet sich an fortgeschrittene Deutschlerner/innen und setzt neben der Vertiefung grammatischer Kenntnisse und Übungen zur Wortschatzerweiterung einen Schwerpunkt auf die Entwicklung kommunikativer Kompetenzen. Zahlreiche Übungen geben Anregung zum kreativen, produktionsorientierten Umgang mit dem Text. Weiterhin vermittelt die Lektüre Wissen über E.T.A. Hoffmann und das internationale Phänomen der Schauerromantik. Die beiliegende Audio-CD enthält den vollständigen Text und  lässt sich zu ergänzenden Hörverständnis-Übungen einsetzen.

Cover ISBN 978-88-7754-791-0

Hoffmann, E.T.A.:
Der Sandmann (Buch+CD)
Lesen und Üben
1999
Buch
96 Seiten, kartoniert
Horizontes
ISBN 88-7754-791-X
10,20 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Porto)

In den Warenkorb

Hintergrund
DAF-Lektürereihe: Lesen und ÜbenDeutsch als FremdspracheDeutsch als Fremdsprache
Leserstimmen
Kommentar schreiben
Merkzettel
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden