Facebook
Facebook
Youtube

Tierra y Libertad (DVD)

David ist ein junger, arbeitsloser Kommunist. Da ihn in seiner Heimat Liverpool nichts hält und in Spanien gerade der Bürgerkrieg ausbricht (1936), begibt er sich nach Aragón, um gegen den Faschismus zu kämpfen. Wie David treffen auch Bernard, Coogan, Blanca, Lawrence und Maite bei der «sección internacional» der republikanischen Armee ein, alle aus verschiedenen Teilen Europas und der USA kommend. Zwischen dem idealistischen Engländer und der Spanierin Blanca entwickelt sich zudem eine Romanze.
Doch David wird verletzt und in ein Krankenhaus in Barcelona gebracht. Durch diesen Aufenthalt erfährt er von den Kämpfen zwischen Kommunisten und Anarchisten, die intern ausgetragen werden und nur zur eigenen Schwächung führen. Trotzdem hält David an seinem revolutionären Traum fest und kehrt in die Schlacht zurück.

Ken Loachs Verfilmung von Ricardo Flores Magóns Roman «Tierra y Libertad» in Anlehnung an George Orwells «Homenaje a Cataluña» zeichnet sich besonders durch seine eindrücklichen Szenen und Bilder aus und wurde dafür unter anderem bei den Goya Awards, den British Academy Awards und in Cannes als bester Film ausgezeichnet.

DVD auf Spanisch, Katalanisch und Englisch; mit spanischen Untertiteln

Cover ISBN H-10-000062-7

Ken Loach:
Tierra y Libertad (DVD)
2004
Video
Digital Video Disc
Horizontes
ISBN H-10-000062-7
18,80 EUR
Titel bei uns vergriffen
Hintergrund
70 Jahre später – La Guerra Civil españolaLa Guerra Civil EspañolaLa memoria históricaHorizontes FilmtippsSpanischsprachige Filme
Leserstimmen
Kommentar schreiben
horizontes
| |
Ergänzende Titel:
Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentar schreiben

 Name

 E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)

Spam-Code
Erneut laden